Drucken

Indonesien

Indonesien

 

 

Kaffee aus Indonesien - Sumatra                                                                                                               zurück

  

flagge-indonesienDie Republik Indonesien ist der größte Inselstaat und liegt im Indischen Ozean zwischen Vietnam im Norden und Australien im Süden. Indonesien grenzt auf der Insel Borneo an Malaysia, auf der Insel Neuguinea an Papua-Neuguinea. Die zu Indonesien gehörende Insel Sumatra ist die sechstgrößte Insel der Welt.

Eingeführt wurde der Kaffeeanbau zum Ende des 16. Jahrhunderts. Die Hauptproduktion besteht aus Robusta Rohkaffeebohnen. Einen deutlich geringeren Anteil macht der Anbau der Arabica Planzen aus.

 

Der Kaffee aus Indonesien - Sumatra wird als Spitzenqualität auf dem Weltmarkt gehandelt.

 

 

Indonesia Sumatra Mandheling Gayo Highland

 

Ursprung:                   Indonesien, Sumatra

Region:                       Zentral Aceh im Norden der Insel Sumatra

Kaffeetyp:                   100% Arabica

Varietät:                      ausschließlich Arabica Rohkaffee Qualitäten

Anbauhöhe:               ungefähr 1200 Meter über dem Meeresspiegel

Aufbereitung:             halb gewaschen

Boden:                        Vulkanerde mit Micronährstoffen

 

Hintergrundinformation:

Die Haupteinnahmequelle der Menschen in Aceh stammt aus dem Kaffeeanbau. Durch die fruchtbaren Böden und den reichlichen Niederschlag ist hier in Aceh der optimale Ort für Landwirtschaft. Neben Kaffee wird auf Sumatra auch Tabak, Zuckerrohr, Tee, Nelken, Obst und Gemüse angebaut. Die malerischen Orte und der See „Laut Tawar“ dieser Region ziehen alljahrlich viele Touristen an.

 

Tassenprofil:

Nussiger Kaffee mit feiner Würze und vollem Körper.

Das Tassenprofil zeigt mögliche Geschmacks und Geruchsaromen als Einschätzung des Erzeugers und des Importeurs, die durch einen ausgeprägten Geschmackssinn erkennbar sein können.