Drucken

Costa-Rica

Costa-Rica

 
 

 

Kaffee aus Costa Rica                                                                                                                                  zurück 

  

flagge-costa-ricaCosta Rica ist eine Republick in der Mitte von Zentralamerika mit Küsten zum Pazifischen Ozean und zur Karibischen See. Das Land grenzt im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama.

Der Anbau von Kaffee hat mit Anfang des 18. Jahrhunderts begonnen. In Costa Rica (reiche Küste) werden ausschließlich Arabica Pflanzen angebaut. Der Anbau von Robusta Pflanzen ist sogar verboten.

 

Auf dem Weltmarkt gilt der Kaffee aus Costa Rica als Spitzenqualität.

 

 

Costa Rica SHB EP Las Trojas

 

Ursprung:                   Costa Rica

Region:                      West Vally

Beschreibung:            SHB (Strictly Hard Bean)

                                   EP European Preperation

Kaffeetyp:                  100% Arabica

Anbauhöhe:                ungefähr 800 bis 1.300 Meter über dem Meeresspiegel

Screen:                      17/18

Erntezeit:                    Oktober bis März

Sackgröße:                69 kg

Aufbereitung:             gewaschen

 

Hintergrundinformation:

Kaffee der Qualität SHB wächst in Höhen bis 2000 Metern und zeichnet sich daher als langsam wachsende Pflanze aus

 

Tassenprofil:

Ein Kaffee mit ausgewogener Säure und feinem Aroma.

Das Tassenprofil zeigt mögliche Geschmacks und Geruchsaromen als Einschätzung des Erzeugers und des Importeurs, die durch einen ausgeprägten Geschmackssinn erkennbar sein können.