Drucken

Brasilien

Brasilien

 
 

 

Kaffee aus Brasilien                                                                                                                                    zurück

 

flagge-brasilienBrasilien liegt im Nordosten des Südamerikanischen Kontinents und ist einer der größten Kaffeelieferanten weltweit. Die erste Kaffeepflanze wurde Anfang des 18. Jahrhunderts in Brasilien eingeführt. Brasilien besitzt ungefähr vier Millionen Kaffeebäume. Die meisten dieser Bäume sind im Besitz von Kleinbauern und werden auch von diesen in Handarbeit bewirtschaftet. Der Anteil von Rohkaffee an der Weltproduktion beträgt ungefähr 30 %.

 

Auf dem Weltmarkt wird der Brasilianische Kaffee als Kaffee mit guter Qualität eingestuft.

 

 

 

 

Brazil Moca Pergamino Caracolito

 

Ursprung:                   Brasilien

Region:                       Region Sul de Minas

Kaffeetyp:                   100% Arabica

Varietät:                      ausschließlich Arabica Rohkaffee Qualitäten

Erscheinungsbild:       sehr homogen

Anbaugebiet:              verschiedene Plantagen der Region

Erntezeit:                     Mai bis Juli

Aufbereitung:              halb-gewaschen

Hintergrundinformation:

Kaffeesträucher dieser Herkunft wachsen auf fruchtbarer Vulkanerde in der Region Sul de Minas, im Dreieck Brasilia, Sao Paulo und Rio de Janeiro. Pergamino ist eine Stadt in der Provinz Buenos Aires.

 

Tassenprofil:

Guter Körper, mittlere Säure, angenehm süß im Geruch mit aromatischen Noten von Kakao/Schokolade und Hinweise auf Vanille.

Das Tassenprofil zeigt mögliche Geschmacks- und Geruchsaromen als Einschätzung des Erzeugers und des Importeurs, die durch einen ausgeprägten Geschmackssinn erkennbar sein können

 

 

Brazil Pergamino Sul De Minas

 

Ursprung:                   Brasilien

Region:                       Region Sul de Minas

Kaffeetyp:                   100% Arabica

Varietät:                      ausschließlich Arabica Rohkaffee Qualitäten

Erscheinungsbild:       auserlesen und gleichmäßig in der Farbe

Anbaugebiet:              verschiedene Plantagen der Region

Erntezeit:                     Mai bis Juli

Aufbereitung:              halb-gewaschen

 

Hintergrundinformation:

Kaffeesträucher dieser Herkunft wachsen auf fruchtbarer Vulkanerde in der Region Sul de Minas, im Dreieck Brasilia, Sao Paulo und Rio de Janeiro. Pergamino ist eine Stadt in der Provinz Buenos Aires.

 

Tassenprofil:

Sehr guter Körper, mittlere feine Säure, leicht süßes Aroma mit Noten von Schokolade und Mandel.

Das Tassenprofil zeigt mögliche Geschmacks und Geruchsaromen als Einschätzung des Erzeugers und des Importeurs, die durch einen ausgeprägten Geschmackssinn erkennbar sein können.

 

 

 

 .